Blog

XXXLutz

Smartes Energiedaten-Management im XXXL-Format 

Die XXXLutz Gruppe betreibt europaweit 315 Filialen der Möbelhäuser XXXLutzMömax und Möbelix – Tendenz steigend. Damit zählt die Firmengruppe zu den größten Möbelhändlern weltweit.  

Das umfangreiche Filialnetz an unterschiedlichsten Standorten stellte die XXXLutz Gruppe aber auch vor eine besondere Herausforderung. 

Die Herausforderung  
Da sich die Filialen der Gruppe über ganz Europa verteilen, werden sie von unterschiedlichen Energiekonzernen mit Strom, Gas, Öl und Fernwärme versorgt. Das Problem dabei: Je nach Energieversorger erfolgen die Abrechnungen in unterschiedlichen Intervallen zu unterschiedlichen Zeitpunkten – manchmal monatlich, manchmal jährlich. Das Ergebnis ist ein nur schwer zu überblickender Rechnungsfluss, der einen Vergleich der Standorte fast unmöglich macht. 

Die Lösung 
IcoSense entwickelte ein modernes, smartes Energiedaten-Management: Die Daten aller Filialen werden zusammengeführt und auf einheitliche Abrechnungszeiträume umgerechnet. Zusätzlich sorgt eine smarte Witterungsbereinigung der Daten für objektive Vergleichbarkeit. 

Die so aufbereiteten Informationen können in einer Anwendung übersichtlich eingesehen, verglichen und ausgewertet werden. Der Zugriff zur Anwendung wird über eine Benutzerverwaltung mit Berechtigungssystem unterschiedlichen Abteilungen gewährt. Die individuelle Gestaltung von Reports sorgt dafür, dass jede Abteilung die für sie relevanten Daten maßgeschneidert überprüfen und auswerten kann. Wie es sich für ein modernes Tool gehört, kann die Anwendung natürlich sowohl auf Desktop-Rechnern als auch auf mobilen Geräten genutzt werden. 

Das Ergebnis 
Die Software macht den Vergleich der Filialstandorte für die XXXLutz Gruppe schneller, einfacher, effizienter und exakter. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse dienen zur Planung und Effizienzsteigerung des Energieverbrauchs. 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.