Blog

Wo IT zum Vorsprung wird

Manfred Ausserbichler ist gelernter Versicherungskaufmann, studiert aktuell berufsbegleitend Wirtschaftsinformatik. Bis 2000 war er selbständig in der Holzindustrie und hat seine damalige Firma erfolgreich verkauft.

Zu dem Zeitpunkt hat er sich für die IT berufen gefühlt und ist gewechselt. Zuerst war er 7 Jahre lang bei einem Fertigungsbetrieb als IT Mitarbeiter tätig, danach für 3 Jahre als Projektierer bei einem ERP Hersteller. Seit 2011 ist er selbständig als Freelancer für IT Projekte in der Fertigungsindustrie tätig. 2014 wurde die Fa. IcoSense gegründet.

IcoSense entstand nicht wie die klassischen IT-Firmen in der Garage, sondern schon etwas höher – nämlich im Dachboden. Mit viel Ideenreichtum, Motivation und dem ein oder anderen Bier entstand die Idee von IcoSense. Es steht für IT-Consulting und Sensorik. IcoSense besteht aus 7 klugen Köpfen, die sich jeweils auf spezifische IT-Lösungen spezialisiert haben. Vom Bereich der klassischen IT bis hin zur Individualsoftware deckt das Team jeden Bereich ab und fokussiert sich dabei auf zukunftsträchtige Lösungen wie die Cloud. Dabei entwickelte das Team auch ein innovatives Produkt zur Maschinendatenerfassung – peak2pi. Zudem feiert IcoSense im September ihr 5 jähriges Bestehen.

Manfred Ausserbichler ist IT-Experte und betreibt die IT-Firma IcoSense

 

Manfred, wie bist du dazu gekommen, dich in der IT-Branche zu engagieren und Experte zu werden? Wie hältst du dich am Laufenden in der Branche und wie sehen deine nächsten Unternehmensziele aus? Wirst du dein Serviceangebot noch erweitern?

Wir halten uns am laufenden, indem wir mit den Global Playern kooperieren und dort einen Wissensaustausch forcieren. Darüber hinaus recherchieren unsere Mitarbeiter auch in ihrer Freizeit viel über die neuesten Technologien und Änderungen, aus reinem Interesse.

Serviceangebot laufend erweitern – IT bleibt nicht stehen.

 

Worauf ist IcoSense spezialisiert? Welche IT-Lösungen kannst du deinen Kunden anbieten? Was sind deine typischen Herausforderungen in Sachen Hardware und Software und mit welchen Problemen hast du zu kämpfen?

Smarte Lösungen, die den Nutzen des Kunden in den Vordergrund stellen und nicht die Technologie dahinter. Denn unsere Leistungen teilen sich in die 3 Bereiche: IT, Digitalisierung und Development.

Das Unternehmen ist auf smarte Lösungen mit Kunden im Vordergrund spezialisiert

 

Was denkst du, ist den Kunden heutzutage am wichtigsten, wenn es um das Thema „IT-Support“ geht? Wie genau entlastest du die IT-Abteilungen deiner Kunden? Wie wichtig ist eine hochwertige IT-Infrastruktur und was ist die Basis für eine verlässliche IT-Infrastruktur?

Dass der Support einfach funktioniert. IT sollte unkompliziert sein und einen tatsächlichen Mehrwert für den Kunden bringen.

 

Was empfiehlst du Unternehmen, um ihre Unternehmenssoftware vor illegalen Zugriffen, Datendiebstahl und Datenvernichtung zu schützen? Wie viel IT-Sicherheit muss eigentlich sein? Was sind die größten Bedrohungen, die Unternehmen im Alltag häufig erleben und was sind die wichtigsten Schritte, um ein Unternehmen sicher zu machen?

Mitarbeiterschulungen – Mitarbeiter bergen eines der größten Gefahrenpotentiale.

Grundvoraussetzungen – Firewall, Virenschutz und so weiter.

Prävention anstatt „Feuerwehr spielen“.

IT sollte unkompliziert sein und funktionieren

 

Maßgeschneiderte Lösungen – unkompliziert und professionell

Manfred Ausserbichler möchte seinen Kunden vor allem smarte Lösungen anbieten, die auch langfristig halten. Statt Feuerwehr zu spielen, wie er selbst so schön sagt, setzt die Firma auf Prävention.

(C) Verena Arnold - prontopro.at

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.